Prof. Dr. Fred Zepp

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologe, päd. Rheumatologe


Prof. Dr. Fred Zepp ist seit 1998 Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz. Mehr als 10 Jahre nahm er das Amt des Prodekans für Forschung im Fachbereich Medizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz wahr. Von 2009 - 2011 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind pädiatrische Immunologie, Infektiologie und Impfstoffentwicklung. Er ist Mitglied nationaler (STIKO, Paul Ehrlich Institut) und internationaler (EMA, Internationales Vakzin Institut) wissenschaftlicher Gremien sowie Vorstandsmitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer.

Vita

1975 bis 1981
Studium der Humanmedizin
1981
Staatsexamen und Approbation
1983
Promotion
1989
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
1992
Habilitation
1994
Professor für Kinderheilkunde
1998
Universitätsprofessor

Wichtige Publikationen

Weitere Arbeiten von Prof. Dr. Fred Zepp unter PubMed

Lehrbücher/Fachzeitschriften

zuletzt aktualisiert am 03. Dezember 2020
©2021, Prof. Dr. Volker Wahn
Mit freundlicher Unterstützung von
PPTA-Deutschland
Immundefekt wird unterstützt von der Plasma Protein Therapeutics Association